CalendarioItaliano

scappare

2+
      

scappare

[skapˈpare]

fliehen, flüchten, davonlaufen, abhauen

Categoria: verbi utili

Verbo

presentescappo, scappi, scappa, scappiamo, scappate, scappano
passato prossimosono scappato/a, sei scappato/a, è scappato/a, siamo scappati/e, siete scappati/e, sono scappati/e

Avventura in montagna #5

Abenteuer in den Bergen

Das neuste Abenteuer der Hunde Kira und Cody mit Padroncina (Frauchen) und Amicone (Kumpel) hat angefangen! Jeden Tag gibt es ein kurzes Kapitel, das du als Video und/oder als Text hören und lesen kannst. Wie immer findest du auch eine Übersetzung (auf „Traduzione“ klicken), damit du auch neue Wörter dabei lernen kannst, und eine kleine Übung am Ende.

Lese Kapitel eins, zwei, drei und vier.

Um dein Hörverständnis zu verbessern, höre dir die Geschichte an, ohne den Text zu lesen! Das kannst du machen, nachdem du einmal den Text gelesen hast, oder auch vorher. Entsprechend ist die Hörübung einfacher oder schwieriger.
Das Wort des Tages ist ein wichtiges Wort aus jedem Kapitel, das für deinen Urlaub in den Bergen nützlich sein kann.
Die komplette Geschichte wird schließlich zusammen mit den anderen Geschichten in unserem Bereich Fiabe als PDF verfügbar sein.

Video

Segui il nostro canale YouTube!

5.
Scappiamo!

Beh, questi cinghiali non sono così spaventosi… anzi, sono piuttosto carini! Sono piccoli e barcollano un po’. Devono essere dei cuccioli. Anche Cody e Padroncina si avvicinano incuriositi. Ma se questi sono i cuccioli, penso, dov’è la… ?

Alle nostre spalle, mamma cinghiale emette un grugnito minaccioso e ci guarda arrabbiata con i suoi piccoli occhi neri.
«Ok, stiamo tutti calmi…» dice Padroncina, facendo lentamente un passo indietro. Ma mamma cinghiale sembra davvero furiosa e inizia a correre verso di noi.
Scappiamo! abbaio io spaventata e tutti iniziamo a correre.

Il bosco è fitto e molto buio. Non vedo quasi niente. Corro senza guardarmi indietro. Spero che il cinghiale non ci segua… Non vedo Padroncina, spero che stia bene. Cody corre davanti a me – lui è più veloce di me, ed è anche un po’ più snello – e io seguo la sua coda… ma poi Cody frena all’improvviso.

«Stop! Frena! Fermati!» abbaia lui disperatamente. Cerco di frenare, ma non faccio in tempo e gli vado addosso. Mi faccio male e cado a terra. Quando riapro gli occhi, vedo… il vuoto. Il bosco finisce qui, davanti a me c’è un dirupo e il cielo stellato. Per fortuna non sono caduta giù

Ma poi qualcuno urla. Mi giro e vedo Padroncina che cerca di fermarsi, ma è troppo tardi.
Precipita e scompare nel vuoto.

TRADUZIONE
5. Weg hier!
Nun, diese Wildschweine sind gar nicht so furchteinflößend… sie sind ziemlich süß! Sie sind klein und wackeln ein bisschen. Sie müssen Jungtiere sein. Auch Cody und Frauchen nähern sich neugierig an.
Aber wenn das die Jungtiere sind, denke ich, wo ist dann…?

Hinter uns macht Mutter Wildschein ein bedrohliches Grunzen und schaut uns mit ihren kleinen schwarzen Augen wütend an.
»Okay, bleiben wir alle ruhig…« sagt Frauchen und geht langsam einen Schritt zurück. Aber Mutter Wildschein sieht sehr wütend aus und rennt auf uns zu.
Weg hier! belle ich erschreckt und wir fangen alle an zu rennen.

Der Wald ist dicht und sehr dunkel. Ich kann kaum etwas sehen. Ich laufe ohne zurückzublicken. Ich hoffe, das Wildschwein folgt uns nicht…
Ich sehe Frauchen nicht, ich hoffe, ihr geht es gut. Cody läuft vor mir – er ist schneller, und auch etwas schlanker – und ich folge seinem Schwanz… aber dann bremst Cody plötzlich ab.

»Stopp! Bremsen! Halt!« bellt er verzweifelt. Ich versuche zu bremsen, aber ich schaffe es nicht rechtzeitig, und ich remple ihn an. Ich verletze mich und falle hin. Als ich meine Augen wieder öffne, sehe ich… die Leere. Der Wald endet hier, vor mir ist eine Klippe und der Sternenhimmel. Zum Glück bin ich nicht heruntergefallen…

Aber dann schreit jemand. Ich drehe mich um und sehe Frauchen, die versucht anzuhalten, aber es ist zu spät.
Sie stürzt ab und verschwindet in der Leere.

Esercizio

Fai un esercizio!

Fonte immagine di sfondo nel video: Freepik

Mehr Geschichten mit Kira und Cody
zum Italienischlernen

2+
Vocaboli
Il corso
Storie
Materiale
Blog
il cinghiale
non c’è campo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Altri articoli

EKORRE