CalendarioItaliano

la cascata

7+
      

la cascata

[kasˈkata]

Wasserfall

Categoria: montagna

Nome

singolareplurale
la cascatale cascate

Avventura in montagna #12

Abenteuer in den Bergen

Das neuste Abenteuer der Hunde Kira und Cody mit Padroncina (Frauchen) und Amicone (Kumpel) hat angefangen! Jeden Tag gibt es ein kurzes Kapitel, das du als Video und/oder als Text hören und lesen kannst. Wie immer findest du auch eine Übersetzung (auf „Traduzione“ klicken), damit du auch neue Wörter dabei lernen kannst, und eine kleine Übung am Ende.

Lese Kapitel eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, zehn und elf.

Um dein Hörverständnis zu verbessern, höre dir die Geschichte an, ohne den Text zu lesen! Das kannst du machen, nachdem du einmal den Text gelesen hast, oder auch vorher. Entsprechend ist die Hörübung einfacher oder schwieriger.
Das Wort des Tages ist ein wichtiges Wort aus jedem Kapitel, das für deinen Urlaub in den Bergen nützlich sein kann.
Die komplette Geschichte wird schließlich zusammen mit den anderen Geschichten in unserem Bereich Fiabe als PDF verfügbar sein.

Video

Segui il nostro canale YouTube!

12.
La zattera volante

Il rumore della cascata è sempre più forte.
Non voglio aprire gli occhi, ho troppa paura. Non oso aprirli. Intorno a me i pirati corrono di qua e di là e urlano ordini.
Quanto sarà alta la cascata? Penso terrorizzata.
Sento il calore di Cody di fianco a me, sento che anche lui ha paura. Padroncina mormora qualcosa. Si è svegliata?

A un certo punto tutti restano immobili e in silenzio. C’è solo il rumore assordante della cascata. Apro gli occhi di scatto: la cascata è distante solo pochi metri.
Ti voglio bene Padroncina. E anche a te, Cody. È il mio ultimo pensiero primo di cadere.

Ma in realtà… non cadiamo.
Solo ora noto che sono arrivate altre aquile che volano sopra di noi con le ali spiegate. Con le loro zampe tengono delle grandi corde che sono legate ai quattro lati della zattera.
Non ci posso credere, stiamo volando!

Dietro di noi, l’acqua cade incessante per metri e metri in un laghetto, per poi continuare il suo corso lungo il fiume.
Davanti a noi, il panorama è mozzafiato. Le montagne all’orizzonte, gli alberi, il fiume e i prati fioriti. Il sole che sorge dietro le montagne.
Per un attimo dimentico tutti i problemi.
Non molto distante vedo anche un piccolo paese. Quello è il nostro obiettivo.

«Ma cosa…?» Padroncina si è svegliata e sta guardando anche lei il panorama. Ha un’aria totalmente sconvolta.
«Buongiorno Padroncina!» abbaio, felicissima di vederla.

TRADUZIONE
12. Das fliegende Floß

Das Geräusch des Wasserfalls wird immer lauter und lauter.
Ich will meine Augen nicht öffnen, ich habe zu viel Angst. Ich traue mich nicht, sie zu öffnen. Um mich herum laufen die Piraten hin und her und rufen Befehle.
Wie hoch ist der Wasserfall? denke ich verängstigt.
Ich spüre Codys Wärme neben mir. Ich spüre auch, dass er Angst hat. Frauchen murmelt etwas. Ist sie aufgewacht?

Irgendwann bleiben alle stehen und still. Da ist nur das ohrenbetäubende Geräusch des Wasserfalls. Ich öffne plötzlich meine Augen. Der Wasserfall ist nur wenige Meter entfernt.
Ich habe dich lieb, Frauchen. Und dich auch, Cody. Es ist mein letzter Gedanke, bevor ich falle.

Aber eigentlich… wir fallen nicht.
Erst jetzt bemerke ich, dass weitere Adler gekommen sind, die mit ausgebreiteten Flügeln über uns fliegen. Mit ihren Klauen* halten sie große Seile, die an den vier Seiten des Floßes festgebunden sind.
Ich kann es nicht glauben, wir fliegen!

Hinter uns fällt das Wasser unaufhörlich Meter um Meter in einen kleinen See und setzt dann seinen Lauf entlang des Flusses fort.
Die Aussicht vor uns ist atemberaubend. Die Berge am Horizont, die Bäume, der Fluss und die blühenden Wiesen. Die Sonne geht hinter den Bergen auf.
Für einen Moment vergesse ich alle Probleme.
Nicht weit entfernt sehe ich auch ein kleines Dorf. Das ist unser Ziel.

„Was…?“ Frauchen ist aufgewacht und schaut sich auch die Aussicht an. Sie sieht total aufgebracht aus.
„Guten Morgen, Frauchen!“ belle ich, sehr glücklich sie zu sehen.

*Allgemein kann man im Italienischen den „Fuss“ des Adlers, wie der meisten Tieren, mit Zampa bezeichnen. Spezifisch ist eine Klaue un artiglio.

Esercizio

Fai un esercizio!

Fonte immagini nel video: Freepik, Vecteezy

Mehr Geschichten mit Kira und Cody
zum Italienischlernen

7+
Vocaboli
Il corso
Storie
Materiale
Blog
l’aquila
il lupo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Altri articoli

EKORRE