CalendarioItaliano

fare il biglietto

0
      

fare il biglietto

[ˈfareilbiʎˈʎetto]

die Fahrkarte kaufen

Categoria: vacanze

Verbo + Nome

presentefaccio, fai, fa, facciamo, fate, fanno
passato prossimoho fatto, hai fatto, ha fatto, abbiamo fatto, avete fatto, hanno fatto

Video

Segui il nostro canale YouTube!

Fare il biglietto

Obwohl kaufen auf Italienisch comprare heißt, sagt man fare il biglietto die Fahrkarte machen, wenn es darum geht, die Fahrkarte zu kaufen.

Per fare il biglietto si deve andare in biglietteria Fahrkartenschalter.

Bruno und Scotty sind am Bahnhof. Jetzt müssen sie die Fahrkarten kaufen.

Scotty: „Guten Tag! Wir möchten den Schloss Fénis besichtigen. Welchen Zug sollen wir nehmen?“
Bigliettaio*: „Sie müssen den Zug nach Nus nehmen.“
Bruno: „Nach dem Mittagessen hab‘ ich immer Fresskoma**…“

*Il bigliettaio, la bigliettaia Fahrkartenverkäufer, -in
**L’abbiocco (ugs.) Fresskoma (Schläfrigkeit nach dem Essen)
Ho l’abbiocco / mi viene l’abbiocco ich habe Fresskoma

Scotty: „Perfekt. Dann zwei Fahrkarten nach Nus bitte.“
Bigliettaio: „Hin- und Rückfahrt?“
Scotty: „Nur Hinfahrt.“

Bigliettaio: „Das macht 3,60€.“
Scotty: „Bitte sehr.“

Scotty: „Um wieviel Uhr fährt der Zug ab?“
Bigliettaio: „Der nächste Zug fährt um… einen Moment… um 14:51 ab.“

Bigliettaio: „Das heißt jetzt.“
Scotty: „Beeil dich Bruno! Lauf!“
Bruno: „Ehh? Was? Wo?“

Übrigens, Gleis heißt il binario.
Il treno parte alle 14:51 dal binario 1.
Der Zug fährt um 14:51 Uhr von Gleis 1 ab.

Esercizio

Fai un esercizio!

Immagine di sfondo: macrovector by Freepik

0
Vocaboli
Il corso
Storie
Materiale
Blog
perdersi
prendere la multa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Altri articoli

EKORRE